Die mit den Wegwerfscheiben

Stadtleben | Einwurf: Philip Gaspar | aus FALTER 29/13 vom 17.07.2013

Jetzt fliegen wieder die Scheiben. Beim Frisbeekauf gibt es mehr Auswahl, als man denkt

Es ist Sommer, die Sonne scheint und auf der Jesuitenwiese im Prater fliegen die Kunststoffdeckel tief: Frisbees sind die idealen Sommersportgeräte. Dabei ist Scheibe aber nicht gleich Scheibe. Jeder kennt die bunten Werbegeschenke vom letzten Weltspartag, wer aber Frisbeespielen ernst nehmen will, informiert sich beim Fachhändler. Im Sportgeschäft kann man unter einem umfangreichen Sortiment an Flugscheiben wählen.

Für Kinder gibt es ungefährliche Softscheiben aus weichem Schaumstoff. Hundefrisbees sind besonders schonend für die Zähne der Vierbeiner. Superdiscs der Firma Aerobee vereinen beide Eigenschaften: weiche Kanten vermeiden Verletzungen bei Kinderköpfen und Hundezähnen. Die Scheiben fliegen auch nach Herstellerangaben weiter und kontrollierter als herkömmliche Frisbees und eignen sich daher auch für die amerikanische Sportart "Guts“, einer Mischung aus Frisbee und Völkerball, bei


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige