Kultur kurz

Meldungen

Feuilleton | aus FALTER 30/13 vom 24.07.2013

Nachwuchstheaterwettbewerb

Nachdem die Sieger des letzten Nachwuchswettbewerbs zum Thema "Empört euch!" erst kürzlich gekürt und präsentiert worden waren (der Falter berichtete), steht nun auch schon das nächste Thema fest, nämlich: "Romeo und Julia sind tot". Eingereicht werden sollen Konzepte junger Theatermacher und -macherinnen für Kurzprojekte von 20 Minuten (bitte keine Monologe!). Die drei spannendsten unter ihnen erhalten die Gelegenheit, drei Wochen zu proben und das Ergebnis in einer Spielserie von 16 Tagen zu präsentieren. Der Jurypreis ist mit 5000 Euro für die weitere Ausarbeitung des Projekts dotiert, der Publikumspreis beträgt 1000 Euro. Die Einreichfrist endet mit 12. November 2013.

Information: www.drachengasse.at

Radiopreis für Oswald Egger

Der Karl-Sczuka-Preis ist als Name vielleicht nicht der allergeläufigste, blickt aber bereits auf eine lange Geschichte zurück (er wurde zum ersten Mal 1955 vergeben) und ist mit einem Preisgeld von 12.500 Euro auch ganz hübsch


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige