Tipps

Literatur und Politik: Zwischen Satire und Ernst

Lexikon | aus FALTER 30/13 vom 24.07.2013

Die Sommerlesereihe des Literaturkreis Podium widmete sich heuer dem weiten Feld und breit gefassten Thema "Literatur und Politik". Am Schlussabend der Reihe präsentieren noch einmal drei Autoren ihre Texte und Standpunkte. Fabian Faltin (Jg. 1980) hat im Frühjahr im Milena Verlag den Roman "Sag Ja zu Österreich" vorgelegt, ein satirisches Werk über Berlin als zehntes Bundesland Österreichs mit Cameo-Auftritten von Karl-Heinz Grasser, Erwin Pröll, Peter Weibel, Christina Stürmer u.v.a. Von Rudolf Lasselsberger (Jg. 1956) erschien zuletzt u.a. der Roman "Tanz in den Mai". Zu guter Letzt liest an dem Abend auch noch der Autor und langjährige Graffitiforscher Thomas Northoff (Jg. 1947) aus seinen literarischen Arbeiten. SF

Café Prückel, Di 19.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige