Angrennt? Oder Zammgrennt? Ein prominenter Polizist in der Kritik

Politik | Florian Klenk | aus FALTER 31/13 vom 31.07.2013

Oberstleutnant Werner Granig sagte einmal in der Krone, er sei "mit Leib und Seele Polizist“. Bei der Fußballeuropameisterschaft 2008 organisierte er große Polizeieinsätze der Stadt, die Zeitungen waren voll des Lobes für ihn. Nun hat das Innenministerium Granig wegen eines Vorfalls während einer Demo angezeigt. Ein 43 Sekunden langes Youtube Video wirft nämlich Fragen auf. Man sieht darauf, wie Granig auf eine Demonstrantin zuläuft, die eine Sperrzone im Laufschritt betreten hatte. Er fixiert die Frau mit seinem Blick, rennt los und stößt sie auf den Boden. Sie knallt mit dem Kopf auf Stufen und bleibt durch ein Wunder unverletzt. Granig erschrickt, hilft der weinenden Frau, will eine Rettung rufen. Dann sagt er: "Wir san voi zammgrennt“. Ein Unfall, urteilen die Polizeisprecher. Granig war zu keiner öffentlichen Stellungnahme bereit. Er soll sich aber im Klaren sein, dass die Aktion auch tödlich enden hätte können. Eine Untersuchung wurde am Montag eingeleitet.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige