Film Neu im Kino

SciFi "Elysium": Aufruhr aus Not, Gestell aus Stahl

Lexikon | DR. ROBNIK | aus FALTER 33/13 vom 14.08.2013

Manch neuer Science-Fiction-Film erkauft seinen Nimbus politischer Radikalität damit, dass er Unbehagen an entfesselter Kapitalmacht oder an Wohnformen, die sich abund andere ausschließen, hochfährt: ins Hochgestochene, von wo dystopische Blicke ins Jammertal fallen. Das lässt sich wohlwollend als "biopolitische Kritik" verstehen -und skeptisch als authentizitätsbesorgte Ökopanikmoral. Eine spannende Alternative dazu inszenierte 2009 der Südafrikaner Neill Blomkamp mit "District 9": Motive von Alien-Invasion und interplanetarischer Diversität waren da zur Groteske eines migrationspolizeilichen Lagerregimes umgedeutet; Cyborg-Splatter-Stil verband sich mit Satire in Sachen Routine und Ideologie rassistischer Einsperrung.

Im Hollywoodactionmaßstab produziert, liegt Blomkamps neuer Polit-SciFi-Film zwischen diesen Polen. "Elysium" heißt er, nach der Luxus-Raumstation, in der sich die Reichen abschotten; der Rest darbt und rackert in irdischen Favelas. Ein infolge fehlender Arbeitssicherheitsstandards strahlenverseuchter Cyborgproletarier mit Glatze, Herz und Exoskelett aus Stahl (Matt Damon) kooperiert zwecks Umsturz mit Latino-Fluchthilfedienstleistern. Allein, Revolte wird da mitunter zur Sache von Kindheitstraum und Kinderfürsorgeethos stilisiert, Gerechtigkeit zur Gesundheit, Armut zur höheren Moral. Tiefsinnig jaulen Ethnochöre.

Den Film rettet sein Gespür für wüste Ausstattung, zumal dafür, dass alles "Heilen" auch nur "Reparatur" ist; so sehen die Bauten, Vehikel und Körper (Blomkamps markenzeichenhaft beschriftete Stahlplatten und Drahtfransen) denn auch aus. Unter Prothesenwesen und Gestellhelden im Klassenkampf brilliert Sharlto Copley (der "District 9"-Bürokrat) als irrer Söldner mit rekonstruiertem Panzerkörper. Die Resultate von "Reformen" muten hier krasser an als die Revolution.

Ab Fr in den Kinos (OF im Burg und Haydn)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige