Musik Tipps Pop

Der verschlafene Typ mit den aufgeweckten Liedern

Lexikon | SF | aus FALTER 33/13 vom 14.08.2013

Unser Mann Der Nino aus Wien spielt im Rahmen der Sommerreihe "Silent Music im Augarten" und unter dem Motto "Songreiterei im Gastgarten" wieder mal seinen bei aller Verschlafenheit im Ausdruck sehr aufgeweckten Liedermacherpop. Vielleicht hat er auch schon wieder neue Lieder im Gepäck -wie es von seinem Label Problembär Records heißt, steht fürs kommende Frühjahr das fünfte Studioalbum von Nino an; was heißen würde, dass er es schaffte, neben seiner unfassbaren Konzertfrequenz bereits wieder einen Schwung neuer Lieder zu schreiben. In der Bunkerei holte er Clemens Denk als Gast auf die Bühne. Der Musiker und bildende Künstler macht Weird Folk zwischen Harmonie und Geschepper, versehen mit deutschen und englischen Texten.

Bunkerei, So 18.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige