Film Neu im Kino

Nerds in Latex, Ninja unter Tussen: "Kick-Ass 2"

Lexikon | aus FALTER 33/13 vom 14.08.2013

Irgendwann werden wir unseren Enkerln erzählen, wie im noch lauen Sommer 2013 das Actionblockbustersystem an Überhitzung einging, obwohl es auch Superhelden-und Sequelkino gab, das eh ganz okay war. Irgendwann, da wird die tolle Hauptdarstellerin von "Kick-Ass 2", Chloë Grace Moretz, 60 sein. Heute ist sie 16, sieht aus wie 14 und spielt eine 15-Jährige, zerrissen zwischen Superhero-und Alltagsrolle, gegengleich zum Titelhelden: Plagt der sich, Prügel ab und zu auch auszuteilen, muss das zur Ninja gedrillte Hit-Girl sich im Schultussenmilieu anpassen. Komik ist gegeben, auch in den Superschurkenimagepflegeszenen mit Motherfucker, vorm. Red Mist (Christopher Mintz-Plasse). Kostümfreakslapstick, Trainingsmontagen, Identitätsmonologe, Unkorrektheitskoketterie, Strafqualmoral in Superbunt: mit der Zeit schematisch, aber bald aus. DR Ab Fr in den Kinos (OF im Artis und Haydn)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige