Mogulpackung 

Online-Unternehmer haben Angst vor der NSA

Der Medienmarkt

Medien | aus FALTER 34/13 vom 21.08.2013

Die europäische Online-Werbewirtschaft fürchtet sich vor negativen Folgen des NSA-Skandals und vor einem Vertrauensverlust bei Internetdienstnutzern. "Internetunternehmen und Vermarkter würden sich an Datenschutzgesetze halten“, erklärte etwa der deutsche Bundesverband Digitale Wirtschaft. Weiter hieß es: Politik und Berichterstattung schürten Unsicherheit, "die im Zweifelsfall dazu führt, dass Verbraucher Onlinedienste weniger nutzen“. Im Bundesverband Digitale Wirtschaft sind mehr als 600 Firmen aus der Netzwirtschaft organisiert, darunter auch Anbieter aus den USA.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige