Fußball 

Als ob es Admira Wacker nicht schwer genug hätte

Glosse

Stadtleben | aus FALTER 34/13 vom 21.08.2013

Wolfgang Kralicek wundert sich über einen neuen Stadionnamen

Das Heimstadion von Admira Wacker Mödling hat einen neuen Namen. Es heißt nicht mehr Trenkwalder-Arena, sondern BSFZ-Arena. Das ist einerseits zwar ein Fortschritt, weil das Personaldienstleistungsunternehmen kein sonderlich sympathischer Namenspatron war (die geknechteten Zeitarbeitskräfte von amazon.de wurden von Trenkwalder vermittelt). Andererseits aber ist es der wohl hässlichste Stadionname der Bundesligageschichte. Sogar die Rieder "Keine Sorgen Arena“ klingt vergleichsweise poetisch. BSFZ steht übrigens für die vom Eigentümer des Stadions, der Bundessporteinrichtungen GesmbH, betriebenen Bundessport- und Freizeitzentren. Ob das Stadion helfen wird, diese sperrige Marke durchzusetzen, erscheint fragwürdig. Ist man hoffnungsloser Nostalgiker, wenn man dem schönen alten Namen "Bundesstadion Südstadt“ nachtrauert?


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige