Wieder gelesen

Politik | Wolfgang Zwander | aus FALTER 35/13 vom 28.08.2013

Bücher, entstaubt

Größtmöglicher Filz

Der Journalist Norbert Mappes-Niediek veröffentlichte 2004 eine Stronach-Biografie, die so gut geschrieben und recherchiert ist, dass es verwundert, warum der Verlag in den vergangenen Monaten keine Neuauflage lancierte. Wer jedenfalls nachvollziehen will, wie Stronach in Kanada sein Vermögen gemacht hat, ist mit diesem Buch bestens bedient. Der austrokanadische Milliardär zeigt sich darin als Meister des Filzes: Stronach, so schreibt Mappes-Niediek, agiere am besten im Milieu der größtmöglichen Vermischung von privaten und öffentlichen Interessen. Ausreichend Belege für diese These lässt der Autor folgen.

Norbert Mappes-Niediek: Let’s Be Frank. Campus, 245 S., gebraucht ab € 20,-


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige