Kurz und klein

Medien | aus FALTER 35/13 vom 28.08.2013

Meldungen

Wahlkampf für die Ohren Auf ORF 2 treffen die Spitzenkandidaten der Parteien für die Nationalratswahl ab 29. August bei Ingrid Thurnher aufeinander. Für Ö1 nehmen Infochefin Gabi Waldner und ORF-Radiochefredakteur Hannes Aigelsreiter die Spitzenkandidaten ab 2. September im Radiokulturhaus einzeln für 45 Minuten ins Kreuzverhör. Die Sendung wird live übertragen, Interessierte können sich auf radiokulturhaus@orf.at als Zuschauer anmelden.

Exemplare pro Ausgabe verkaufte das Monatsmagazin Servus in Stadt und Land im ersten Halbjahr 2013. Vor einem Jahr waren es 74.763 Stück.

Keine anonymen Postings Die Onlinezeitung Huffington Post schafft anonyme Postings ab. Das soll für einen freundlicheren Umgangston sorgen, erklärte Firmengründerin Arianna Huffington.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige