Musik Tipps Pop

Und noch eine Tradition: Das Volksstimmefest

Lexikon | aus FALTER 35/13 vom 28.08.2013

Am Samstag wird nicht nur am Gürtel gefeiert, sondern auch im Prater. Auf der Jesuitenwiese steigt dann und tags darauf nämlich das traditionelle Volksstimmefest. Ausgerichtet von der KPÖ, zieht es jährlich ein großes Publikum an, das keineswegs nur aus überzeugten Kommunisten besteht. Das Fest ist mit seinem gemütlichen Retrocharme einfach eine Institution. Gar nicht retro ist das Musikprogramm, das einige der spannenderen Bands und Künstler der letzten Zeit beinhaltet. Zu den Highlights zählen heuer die Auftritte von Superproduzent Wolfgang "I-Wolf" Schlögl und seinen Chain Reactions (Samstag), die Indiepopper Filou und die Streichquartett-Band Neuschnee (Sonntag). Daneben gibt es auch Kleinkunst und Lesungen. S F

Jesuitenwiese, Sa 13.00, So 10.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige