Alle her zu mir! (nur nicht der Falter)

Politik | Auslegung: Armin Thurnher | aus FALTER 36/13 vom 04.09.2013

ÖVP-Chef Michael Spindelegger gibt dem Falter kein Interview - ohne Erklärung. Wir erklären uns das selbst. Und die Probleme der ÖVP gleich dazu

Was haben wir uns an der ÖVP abgearbeitet! Wir haben beschrieben, wie hunderttausende gegen ihre Regierung demonstrierten. Wir haben ihren Rednern zugehört, egal ob sie als Kanzler staatliche Würde markierten oder als Prätendenten ihren Anspruch darauf anmeldeten. Wir haben von ihren Events berichtet, haben ihre offiziellen Staatsakte beobachtet, bei denen sie sich als Staatspartei feierte, ungelenk im Umgang mit Symbolen, aber bis zum Abwinken übergecoacht von amerikafrohen Experten.

Wir - das Wir ist kein Pluralis Majestatis, das Wir steht hier für eine fast 40-jährige kollektive journalistische Auseinandersetzung - haben mit ihren Exponenten in Hinterzimmern diskutiert und auf großen Bühnen gestritten. Wir haben grafische Kunstwerke geschaffen, um ihren Niedergang zu beschreiben. Wir haben sogar Gedichte über die Frage geschrieben,


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige