Gelesen 

Bücher, kurz besprochen

Politik | Nina Horaczek | aus FALTER 36/13 vom 04.09.2013

Eine Hilfe für den Wahltag

Noch unentschlossen? Nicht ganz sicher, welcher Partei man bei der Nationalratswahl am 29. September die Stimme geben soll? Da hilft das neue Handbuch des Journalisten Christoph Kotanko. In "Die Qual der Wahl“ hat er die Programme der im Parlament vertretenen Parteien äußerst übersichtlich zusammengestellt und ermöglicht den Lesern somit einen direkten Vergleich der jeweiligen Zielsetzungen.

Besonders hilfreich ist das Stichwortverzeichnis am Ende des Buches. Hier findet man alles von A wie Abgaben bis Z wie Zivilgesellschaft. Das Wort "Revolution“ kommt übrigens in zwei Parteiprogrammen vor. Die FPÖ verweist in ihrem auf die bürgerliche Revolution von 1848, die Grünen sehen sich als Nachfolger der "frühen demokratischen Bewegungen und politischen Revolutionen der Neuzeit“.

Christoph Kotanko (Hg.): Die Qual der Wahl. Czernin, 367 S., € 19,90


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige