Kultur Steiermark kurz

Steiermark | aus FALTER 37/13 vom 11.09.2013

Neue Atelierprogramme Kulturlandesrat Christian Buchmann (ÖVP) hat die neuen Atelierprogramme des Landes vorgestellt: So werden etwa die Rondo-Ateliers ab 2015 gestrichen, um steiermarkweit Künstler und Initiativen auch vor Ort mit Arbeitsräumen zu unterstützen. Weiters wird überlegt, die Artists-in-Residence-Schiene des Rondo künftig in den "im Entstehen begriffenen Kulturbezirk“ rund um das Tagger-Gelände zu verlagern. Zudem werden 2014 auch Film-Auslandsstipendien vergeben.

Ring Award 14 Beim Internationalen Wettbewerb für Regie und Bühnengestaltung wurden 91 Konzepte eingereicht - ein Teilnehmerrekord.

Tierisches Theater Das Theater am Ortweinplatz hat sein Programm für 2013/14 unter dem Motto "Wie die Tiere“ präsentiert. Es stehen unter anderem drei Uraufführungen und eine österreichische Erstaufführung auf dem Spielplan.

28,3

Millionen Euro werden die steirischen Skigebiete laut orf.at heuer in neue Seilbahnen, Lifte und Schneekanonen investieren.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige