Empfohlen Kralicek legt nahe

Terror gegen die Angst: eine schräge Polit-Parabel

LEXIKON : THEATER | aus FALTER 37/13 vom 11.09.2013

Das Stück "demut vor deinen taten baby" von der jungen deutschen Dramatikerin Laura Neumann ist eine schräge Polit-Parabel: Drei junge Frauen inszenieren gefakte Terroranschläge, um den Menschen die Angst zu nehmen. Das Projekt funktioniert prächtig -bis sich herausstellt, dass angstfreie Menschen das ganze Gesellschaftssystem unterminieren. Drei herrlich aufgekratzte Schauspielerinnen sorgen für eine vergnügliche Theaterstunde, die nur noch zwei Mal (18. und 22.9.) auf dem Spielplan steht. Burgtheater, Vestibül, Mi 20.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige