Taugenichtse sind überall, auch im Fernsehen

Lexikon | HR | aus FALTER 37/13 vom 11.09.2013

Die neoklassisch nach dem Vorbild der Opera buffa und Mozarts von Igor Strawinski geschaffene Oper "The Rake's Progress", die 2008 Harnoncourt dirigierte, steht in Neueinstudierung unter der musikalischen Leitung von Michael Boder. In Martin Kušejs Inszenierung glotzt Tom Rakewell (Toby Spence) in den Fernseher, schaut umringt von Bierdosen und Pizzaschachteln Vorabendserien und vögelt seine Braut Anne Trulove (Anna Prohaska), die seine Seele retten will. Er landet jugendfrei ab zwölf Jahren im Puff, die großartige Anne Sofie von Otter verkörpert wieder Baba the Turk. Von Reichtum und zweifelhaftem Ruhm träumend, immer angestachelt von seinem teuflischen Kumpanen Nick Shadow (Bo Skovhus), endet es für ihn schließlich im Irrenhaus.

Theater an der Wien, Mo, Do 19.00 (bis 26.9.)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige