Mogulpackung Der Medienmarkt

ORF: "Begradigen“ bei Ö1 und Sparen beim Sport

Medien | aus FALTER 38/13 vom 18.09.2013

Weil die Politik dem ORF die Fernsehgebühren nicht refundiert, muss die Sportberichterstattung leiden: Fernsehdirektorin Kathrin Zechner kündigt radikale Kürzungen der Liveberichterstattung von Randsportarten an, ORF-General Alexander Wrabetz "erhebliche Einsparungen im Budget“ des Spartenkanals ORF Sport plus.

Radiodirektor Karl Amon spricht in den Salzburger Nachrichten von "einer längst fälligen Begradigung“ bei Ö1, die er durchführen möchte. Der ORF-Betriebsrat deutet diese Ankündigung als neues Sparpaket - was Amon allerdings dementiert.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige