Performance Tipp

Eine Stadtführung mit Fernsteuerung

Lexikon | WK | aus FALTER 39/13 vom 25.09.2013

Das Berliner Regieteam Rimini Protokoll hat eine neue Form von Dokumentartheater entwickelt, in dem "Experten des Alltags" zu Darstellern werden. In Wien sind die Riminis vor durch viele Festwochen-Gastspiele bekannt. Auf Einladung von Brut Wien ist jetzt die Rimini-Produktion "Remote Wien" in der Stadt. Rimini-Mitglied Stefan Kaegi legt in diesem Audiowalk, der schon in verschiedenen europäischen Metropolen realisiert wurde, eine Fährte durch die Stadt: ein Soundtrack für einen Schwarm von 50 Individuen. In Online-Games begeben sich Menschen, die einander in der Realität noch nie begegnet sind, auf eine virtuelle Schnitzeljagd. Geleitet werden sie von einer künstlichen Stimme, wie man sie aus GPS-Navis oder von Flughäfen kennt.

Start: Palais Liechtenstein, Mi, Do 17.30 (bis 9.10.)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige