Film Neu im Kino

"Prakti.com": Apps basteln statt Hochzeiten crashen

Lexikon | JS | aus FALTER 39/13 vom 25.09.2013

Letztes Jahr schlug Vince Vaughn in einer Costco-Filiale eine außerirdische Invasion zurück ("The Watch"). Seine neue Komödie "Prakti.com" verankert das Product-Placement gleich in der Prämisse: Zwei technikaverse Handelsreisende (Vaughn und Owen Wilson, in glücklicheren Zeiten als "Hochzeits-Crasher" unterwegs) verlieren ihren Lebensunterhalt und heuern als Praktikanten bei Google an. Zur "dynamischen" Unternehmenskultur des Internetkonzerns (Gratiskantine!) und den dort vermuteten Nerdmilieus (Quidditch!) verhält sich Shawn Levys Film zugleich arschkriecherisch devot und gönnerhaft: Mit "Flashdance"-Zitaten und einer Stripclub-Visite schweißen die Silberzungen Vaughn und Wilson verklemmte junge Intelligenzbestien zum Team zusammen. Ganz kurz schaut Will Ferrell vorbei und erinnert daran, dass Erwerbsarbeit tödlich sein kann.

Ab Fr in den Kinos (OF im Artis und Haydn)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige