Mogulpackung Der Medienmarkt

Murdoch macht Sohn zum Aufsichtsratschef

Medien | aus FALTER 40/13 vom 02.10.2013

Der australische Medienoligarch Rupert Murdoch integriert seinen Sohn noch stärker in sein global aufgestelltes Unternehmen. James Murdoch steht seit vergangener Woche an der Spitze des Aufsichtsrats beim Bezahlsender Sky Deutschland.

Rupert Murdoch hält über seinen Multi 21st Century Fox, der aus News Corp hervorgegangen ist, knapp 55 Prozent der Anteile von Sky Deutschland.

Sowohl Vater als auch Sohn stehen bis heute wegen der Abhöraffäre um ihr mittlerweile eingestelltes britisches Boulevardblatt News of the World in der Kritik.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige