Phettbergs Predigtdienst

Es schweifen meine Fantasien irre herum

Kolumnen | aus FALTER 40/13 vom 02.10.2013

Für die 100. Ausgabe der Zeitschrift Datum befragte mich Rokko Anal, was nach dem Tode sein wird. Meine prompte Antwort war: Seelenfrieden. Ich wäre so gern in der Gewissheit, es gäbe Gotty, doch es gelingt mir nie, was Sicheres zu denken. Meine Sexgier wollte so gern, dass ich einmal in einer Gruppe, wie die Jünger Jesu es gewesen waren, dabei gewesen wäre!! Die versautesten Kleider anhaben und die BEREITSCHAFT zur INNIGKEIT ausstrahlen! Wie die Hauptfigur in dem Pasolini-Kinofilm TEOREMA es ist. Dass der jetzige Papst FRANZISKUS den Mut hatte, sich Franziskus zu nennen. Es schweifen meine Fantasien irre herum. Dieser Person würd ich wagen, die Völle meines Elends live zu er-zäh-len! Du und NIEMAND kann von der Not der Welt abschweifen, wenn er in der eigenen Leere seines WOLLENS und Begehrens erstickt! Papst Franziskus redet von BARMHERZIGKEIT!! Pasolini ist tot, Jesus ist tot. Der Chefredakteur der Jesuiten-Zeitung interviewt den Jesuiten-Papst Franziskus, ist selber ein Jesuit, beide sexlos lebend?

Ich stecke gerade in meiner achten Verfügungspermanenz, weil zwei Kerle von damals mich am Dienstagnachmittag am Pintplatz anredeten. Wie ich hing im Blumberg und der Pfefferminz-Tom mit seinen Füßen schob, geh zu Youtube, da siehst du es!

Es gelang mir, die damalige Schwester-Vikarin der Barmherzigen Schwestern von Gumpendorf, Maria Michaela, ins Spittelbergkino zu bewegen, und sie sah in der Tat den kompletten Film "Der Papst ist kein Jeansboy“. Ich wette, der Papst würde sich den Film auch ansehen, doch es gelang mir niemals, dass jemand mein Jeansboy-Papst war. Schwester Maria Michaela hat am Dienstag Kardinal Schönborn bei der Visite des Krankenhauses der Barmherzigen Schwestern durch das Spital geführt. Obwohl ich nicht wusste, dass an diesem Tag des Kardinals Visite sein würde, ging ich hinauf, und zwar genau zu der Sekunde, als der Kardinal dort fotografiert wurde im Garten. War das Gotty, das da wirkte?? Mitsamt der Begegnung mit dem Pfefferminz-Tom danach am Pintplatz? Am Sonntag, dem 13. Oktober, will Les Tardes Goldscheyder mich bei der Eröffnung des Durchhauses in der Innenstadt dabei haben, und ich werde voller Freude dabei sein!

Phettbergs Predigtdienst ist auch über www.falter.at zu abonnieren. Unter www.phettberg.at/gestion.htm ist wöchentlich neu zu lesen, wie Phettberg strömt

Hermes Phettberg führt seit 1991 durch das Kirchenjahr


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige