Literatur Tipps

Texte & Sounds: Durch die Nacht mit Clemens Setz

Lexikon | aus FALTER 40/13 vom 02.10.2013

Schulleiter Fritz Ostermayer und die Schule für Dichtung präsentieren einen langen Abend mit Clemens Setz (gibt es das J. zwischen Clemens und Setz eigentlich noch?) und seiner Lieblingsmusik. Die etwas andere Lesereihe, in deren Rahmen der Abend stattfindet, gibt es seit Jänner 2013 monatlich im Rhiz und hört auf den Namen "Ein Album für die Ewigkeit". Literatur und Nachtleben finden hier auf entspannte Art zueinander. Setz wird nicht nur lesen, sondern auch seine absolute Lieblingsplatte eingehend vorstellen, mit Ostermayer über die Beziehung seine Schreibens zur Musik sprechen und später auch auflegen. Setz und die Musik - das ist auch insofern interessant, als der Autor erstens ein bekanntes Faible für Obertongesang hat und zweitens seit vielen Jahren an Tinnitus leidet. Man darf auf seine Playlist gespannt sein. SF

Rhiz, Do 21.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige