Empfohlen Rögl legt nahe

Londoner: Kopatchinskaja und Britten

Lexikon | aus FALTER 40/13 vom 02.10.2013

Patricia Kopatchinskaja muss man immer empfehlen. Mit dem London Philharmonic unter Vladimir Jurowski spielt sie Sergej Prokofjews g-Moll-Violinkonzert Nr. 2. Beim zweiten Programm des Gastspiels des London Philharmonic Orchestra kommen der Wiener Singverein, die Sängerknaben und hervorragende Solisten wie Ian Bostridge und Matthias Goerne dazu, um Benjamin Brittens bewegende Warnung vor der zerstörerischen Kraft des Kriegs, sein "War Requiem", zur Aufführung zu bringen.

Musikverein, Großer Saal, Sa, Mo, Di 19.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige