Empfohlen Fasthuber legt nahe

Musil in Fortsetzungen

Lexikon | aus FALTER 40/13 vom 02.10.2013

In den vergangenen Spielzeiten las Ignaz Kirchner Fernando Pessoas "Das Buch der Unruhe" - nun hat er sich für jeden ersten Sonntagvormittag im Monat ein weiteres Meisterwerk der europäischen Literatur vorgenommen: Robert Musils "Der Mann ohne Eigenschaft en". Als Komplettlesung gar? Führt man sich den Umfang allein des bekannten ersten Teil des Romans mit dem ersten und zweiten Buch vor Augen, muss man sagen: Das kann dauern! Den Anfang mit den ersten Kapiteln über Ulrich, den Mann ohne Eigenschaften, macht Kirchner diesen Sonntag.

Burgtheater, Blaues Foyer, So 11.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige