Kurz und klein  

Meldungen

Medien | aus FALTER 41/13 vom 09.10.2013

Neuer Geschäftsführer Alois Aschauer wird Geschäftsführer des Echo Medienhauses. Aschauer, 54, war bisher stellvertretender Landesparteisekretär der Wiener SPÖ und wird nun Echo gemeinsam mit Christian Pöttler leiten. Das Echo Medienhaus gehört über eine Zwischengesellschaft dem Verein der Wiener Arbeiterheime und ist Teil des Medienreichs der Wiener SPÖ.

310

Millionen Euro pro Jahr nehmen alle Privatsender Österreichs gemeinsam ein, schätzt der Privatsenderverband. Das ORF-Fernsehen kommt allein auf 970 Millionen.

Starfotograf gestorben Der US-Starfotograf Bill Eppridge, der mit einem Foto des sterbenden US-Präsidentschaftsbewerbers Robert Kennedy weltberühmt wurde, ist am vergangenen Freitag im Alter von 75 Jahren an den Folgen einer Blutvergiftung gestorben.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige