Stil 

Mode, Design, Architektur, Garten

Stadtleben | aus FALTER 41/13 vom 09.10.2013

Sechshaus blockt

Am 10. Oktober veranstaltet die für das Grätzel zuständige Gebietsbetreuung die Expedition "6haus“, bei der die Blocksanierung Sechshaus rund um den Sparkassaplatz genauer unter die Lupe genommen werden soll. Start ist um 16 Uhr.

Neubau poppt

Ende September sperrte in Neubau der Pop-up-Store Neubau auf - man wunderte und freute sich schon Tage vorher über die neue bunte Fassade Westbahnstraße/Ecke Zieglergasse. Gezeigt und verkauft werden dort in den nächsten Wochen "Produkte der 3. industriellen Revolution“: aktuelle Trends in Mode-, Produkt- und Grafikdesign. Zu sehen gibt es auch speziell durch 3-D-Druck erzeugte Modeaccessoires und eine computergesteuerte Stickmaschine. Sortiment und Schwerpunkt sollen sich während der Laufzeit des Projekts immer wieder ändern.

Neubau 7., Westbahnstraße 22, Di-Fr 12-19, Sa 12-18 Uhr, www.neubau.me/shop

Architekten machen Mode

Im Rahmen der Reihe "Junge Architektur in Wien“ lädt Architektur in Progress zu einem Vortrag beim Büromöbelhersteller Bene ein. Das Büro Innocad macht nicht nur Häuser, sondern auch Mode und Musik. Am 15. Oktober ab 19 Uhr erfährt man mehr.

Bene 1., Neutorgasse 4-8

In der Kammer

Wiener Modedesignerinnen und Künstlerinnen präsentieren vom 12. bis 20. Oktober ihre Arbeiten in der Alten Schieberkammer. Für den Pop-up-Store wird extra eine mintgrüne Einfamilienhausruine im Veranstaltungsort errichtet.

Alte Schieberkammer 15., Meiselstr. 20,

Sa u. So 11-18, Mo-Fr 14-18 Uhr


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige