Musik Tipp Musik-X

Friedhof und Tanzboden, Bergwiese und Burgtheater

Lexikon | S F | aus FALTER 41/13 vom 09.10.2013

Ihr 20-jähriges Bestehen feiert heuer die aus Osttirol stammende Musikbanda Franui um Mastermind Andreas Schett. Im August kehrte sie dafür zurück nach Innervillgraten, wo alles begonnen hat. Mittlerweile sind Franui mit ihrem am Friedhof wie am Tanzboden geschulten Zugang zu klassischer Musik längst in den Konzertsälen und auf den Bühnen der Welt daheim. Ihre Wiener Homebase ist das Burgtheater, wo sie zuletzt mit Vertonungen von Shakespeares Sonetten für Furore sorgten. Eine noch größere Rolle spielt das Wort bei "36 Stunden", dem neuen Hörbuch, das die Musiker mit Sven-Eric Bechtolf aufgenommen haben. Es verknüpft Ödön von Horváths gleichnamigen Roman mit Franuis neu interpretierten Brahms-Volksliedern.

Burgtheater, Mi 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige