Musik Tipps Pop

Shampoo Boy: mit der Dröhnung gegen die Krise

Lexikon | G S | aus FALTER 41/13 vom 09.10.2013

Männer in der Midlife Crisis legen sich peinliche Autos oder noch peinlichere junge Freundinnen zu. Der Standard-Musikkritiker Christian Schachinger hat anders auf die Krise reagiert: Er kramte die nach einer Phase als Rock- (Occidental Blue Harmony Lovers) und Schlagermusiker (Der Scheitel) in den 90ern lange Zeit ignorierte Stromgitarre wieder hervor. Nicht um darauf Lieder zu spielen, sondern um sie möglichst unbarmherzig dröhnen zu lassen. Die zugehörige Band hieß Peterlicker, Schachingers alter Spezi, der Elektroniker und Editions-Mego-Labelmacher Peter Rehberg, war auch mit dabei. Aus Peterlicker ging das Trio Shampoo Boy mit Christina Nemec am Bass hervor. Sein heuer erschienenes Debütalbum heißt "Licht", klingt aber ziemlich genau gegenteilig. Jetzt führen Shampoo Boy ihre Dröhn-Symphonien erstmals live in Wien auf.

Rhiz, Di 22.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige