Performance Tipps

Drei Stimmen von Marrakesch

Lexikon | WK | aus FALTER 41/13 vom 09.10.2013

Die marokkanische Choreografin Bouchra Ouizguen arbeitet in ihrer Performance "Madame Plaza" mit drei sogenannten Shikhat-Tänzerinnen aus Marrakesch zusammen, die sie in einem Nachtclub namens Madame Plaza kennen gelernt hat. Shikhat tanzen und singen auf Festen, Hochzeiten oder eben in Clubs; ihre Position in der marokkanischen Gesellschaft ist ambivalent: Sie werden gleichermaßen begehrt wie abgelehnt. Der Abend ist weder Doku-Theater noch Folklore, sondern "eine sehr formstrenge, reduzierte, meditativ ruhige Reflexion" (Kulturradio RBB), in der auch verschiedene Rollenbilder durchgespielt werden. Den stärksten Eindruck hinterlassen die kräftigen Stimmen dieser selbstbewussten, starken Frauen. Im Anschluss an die Vorstellung am Samstag gibt es ein Publikumsgespräch mit der Choreografin.

Tanzquartier, Halle G, Fr, Sa 20.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige