Film Neu im Kino

Meisterwerk im Director's Cut: "Heaven's Gate"

Lexikon | MO | aus FALTER 41/13 vom 09.10.2013

Ursprünglich ganze 225 Minuten lang, stürzte Michael Ciminos kolossales Epos die United Artists fast in den Ruin und ward 1981 selbst zur Ruine (auf knapp zweieinhalb Stunden zusammengeschnitten): "Heaven's Gate" ist ein Western und ein Heimatfilm, der vom erbitterten Kampf von aus Irland eingewanderten Siedlern gegen skrupellose Viehbarone im Wyoming des zu Ende gehenden 19. Jahrhunderts erzählt und dabei sämtliche Topoi des Genres abhandelt. Ursprung alles Bösen und aller Korruption hier: die Eliteschmiede Harvard! In den Hauptrollen spielen Kris Kristofferson, Christopher Walken, Isabelle Huppert, Jeff Bridges, John Hurt. Eine rare Chance, die restaurierte Fassung auf der großen Kinoleinwand zu sehen.

Ab Fr im Gartenbau (OF)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige