Aus dem Verlag

Falter & Meinung | aus FALTER 42/13 vom 16.10.2013

Nachträge, Nachrichten, Personalia und Neuerscheinungen

Klenk bloggt aus Rio Investigative Journalisten aus aller Welt kommen in Rio de Janeiro zusammen, darunter etwa Guardian-Journalist Glenn Greenwald, der die NSA-Affäre publik machte. Auch Falter-Chefredakteur Florian Klenk ist vor Ort und bloggt auf falter.at von der Konferenz, bei der sich die Journalisten neue Tricks beibringen.

Knecht wird ausgezeichnet "Ein gelungenes Beispiel für eine Mut machende moderne Familienkonstellation“ hat Falter-Kolumnistin Doris Knecht mit ihrem Roman "Besser“ verfasst und erhält dafür den Buchpreis der Stiftung Ravensburger Verlag, der mit 12.000 Euro dotiert ist. Glückwunsch!

Brodnig diskutiert Wie böse sind die anonymen Poster? Am 24.10. lädt die Initiative Qualität im Journalismus um 19 Uhr zur Podiumsdiskussion, mit dabei ist Redakteurin Ingrid Brodnig. Ort: Apa (6., Laimgrubengasse 10)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige