Kennt ihr "Dry Hu mping“?

Stadtleben | Protokoll: Julia Seidl | aus FALTER 42/13 vom 16.10.2013

Jetzt bloß nicht rot werden: Fünf junge Erwachsene reden über Sex - das erste Mal, Pornos, Verhütung, S & M, Kinder kriegen und so weiter

Das war die Idee: Wir bitten unsere 20-jährige Praktikantin, mit Gleichaltrigen über Sex zu reden. Einfach, um zu erfahren, wie der junge Mensch so tickt. Die Kollegin hörte sich im Freundeskreis um, fand über soziale Netzwerke Menschen zwischen 15 und 21, die Lust hatten das Thema Sex zu besprechen: das erste Mal, Verhütung, Kinder kriegen, Pornos schauen, so Sachen.

An einem heißen Sommerabend trafen sich dann in einer Wohnung im 15. Bezirk fünf Fremde: zwei junge Frauen, drei Männer. Katharina (20), Theresia (18), Niki (15), Michi (21) und Dorian (17). Sie hatten sich noch nie zuvor gesehen, haben keine gemeinsamen Freunde, keine gemeinsamen Hobbys. Vielleicht war das ja genau der Grund, weshalb die fünf so offen über Sexualität redeten. Statt wie geplant eine, dauerte das Gespräch drei Stunden. Wein wurde auch getrunken. Und gelacht.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige