Kunst Vernissage

Im Fokus: Performancekunst gestern und heute

LEXIKON | NS | aus FALTER 42/13 vom 16.10.2013

Die Performance-Kunst steht seit einigen Jahren wieder Hoch im Kurs, zahlreiche Ausstellungen und eigene Festivals werden ihr gewidmet. Der Kunstraum Niederösterreich widmet sich der Kunstform schon länger intensiv und hat 2013 einen besonderen Schwerpunkt darauf gelegt. Nun führt die Schau "S/he Is The One" noch einmal in medias res: Die Kuratorin Ursula-Maria Probst führt historische Positionen und Gegenwartskunst zusammen, um unterschiedliche Strategien und Stoßrichtungen herauszuarbeiten. Arbeiten von Pionierinnen wie Valie Export oder Ana Mendieta treffen auf Nilbar Güres oder Roberta Lim, die Gender-Fragen ganz unterschiedlich anpacken. Live-Auftritte finden am 21. und 27.11. statt.

Kunstraum Niederösterreich, Do 19.00; bis 14.12.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige