Musiktheater Tipp

Berlioz mit dem Ensemble des Mariinski-Theaters

Lexikon | aus FALTER 43/13 vom 23.10.2013

In St. Petersburg hat Hector Berlioz in einem der ältesten Musiktheater in Russland einst selbst eigene Werke dirigiert. Mit Orchester, Chor und Solisten dieses Hauses dirigiert Valery Gergiev Berlioz' Mammutoper über den Trojanischen Krieg "Les Troyens". Sie setzt vor allem die Handlung der Äneis um, die mythologischen Begebenheiten der Eroberung Trojas und die Erzählung über die Trojaner in Karthago, die Musik steht zwischen Traditionen Glucks und der Grand Opéra mit ihren Tableaus. Enge Anlehnung an den gesungenen Text zeigt die Figur der Cassandre, auch von Liebesduetten (zwischen Didon und Enée) verstand Berlioz eine Menge und stahl gekonnt bei Shakespeare. Erst durch Gielen und Berghaus gab es 1983 in Frankfurt eine maßstabsetzende Produktion. HR

Konzerthaus, Sa 18.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige