WORÜBER GRAZ ...

Steiermark | aus FALTER 44/13 vom 30.10.2013

... REDET: KAGes unter Beschuss

Die Krankenanstaltengesellschaft war zuletzt mit schweren Vorwürfen konfrontiert: Man habe Notfall-Patienten abgewiesen, zudem herrsche Bettenmangel. Der Vorstand wies nun alle Vorwürfe zurück

... STAUNT: Prato im Palais insolvent

Das Grazer Restaurant ist insolvent. Erst kürzlich wurde es von Gault Millau ausgezeichnet, jetzt wurde ein Sanierungsverfahren eröffnet. Die Betreiber hoffen, das Lokal weiterführen zu können

... REDEN SOLLTE: Videoüberwachung

Laut Kleiner Zeitung möchte die Holding Graz ihre Videoüberwachung anständig aufrüsten. Vorerst sind weitere rund 270 Kameras geplant. Das sind genauso viele, wie bislang im Einsatz waren


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige