Zitiert

Falter in den Medien

Falter & Meinung | aus FALTER 44/13 vom 30.10.2013

Hallo, Unbekannter Die Süddeutsche Zeitung zitierte aus einem Musikerporträt von Sebastian Fasthuber: ",Marcus Füreder ist der unbekannteste Popstar des Landes', wunderte sich kürzlich erst der Wiener Falter."

Hurra, wir leben! Und das auch noch sehr gut. Das Branchenblatt Bestseller lobt in seiner aktuellen Ausgabe sechs Printmedien, die das Gegenteil von "Print ist tot" leben, darunter auch den Falter.

Bäh, große Koalition! Falter-Herausgeber Armin Thurnher sprach in einem Interview mit "Vorarlberg heute" über Alternativen zu Rot-Schwarz, etwa eine Minderheitsregierung (siehe auch Kommentar S. 5).

Trollt euch, ihr Trolle! Der Kurier interviewte Falter-Politikredakteurin Ingrid Brodnig über die Debattenkultur im Internet und den Umgang mit Online-Nervensägen, auch "Trolle" genannt: "Schadenfreude treibt Trolle an", meint Brodnig.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige