Kultur

Steiermark kurz

STEIERMARK | aus FALTER 45/13 vom 06.11.2013

Tanz in der Albertina Die Wiener Albertina widmet derzeit der gebürtigen Grazerin Sonja Gangl eine Personale unter dem Titel "Dancing with the End". Es ist zugleich die erste Einzelschau einer Gegenwartskünstlerin in der Albertina. Die Zeichnungen der Kunstpreisträgerin der Stadt Graz 2008 sind bis Mitte Jänner 2014 zu sehen

Wohltäter ausgezeichnet Der Kultursponsoringpreis Maecenas wurde letzte Woche in Graz vergeben. Für ihre Unterstützung von Kunst-und Kulturprojekten wurden allen voran Securo Zaunbau, der Fenster-und Türenhersteller Gaulhofer und die Legero Schuhfabrik ausgezeichnet.

Nischenprogramm Im Zuge der Fassadensanierung des alten Burgtraktes in der Grazer Burg wurde im Sommer vorigen Jahres eine historisch bemalte Wandnische aus der Spätgotik entdeckt. Sie ist nun saniert und kann besichtigt werden.

40 Prozent weniger Mais als im Vorjahr ernteten die steirischen Bauern heuer wegen der Trockenheit. Laut Landwirtschaftskammer war die Steiermark von der Dürre am stärksten betroffen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige