Mogulpackung Der Medienmarkt

Während Medien darben, investiert Murdoch in TV

Medien | aus FALTER 46/13 vom 13.11.2013

Die vielbeschworene Medienkrise scheint Rupert Murdoch, den wohl wichtigsten Medienmogul unserer Zeit, nicht zu tangieren. Der Australier gründete jüngst zwei neue US-Sender, Fox Sports 1 und den Unterhaltungskanal FXX.

Dass der Gewinn von Murdochs 21st Century Fox wegen der notwendigen Investitionen um 44 Prozent einbrach, ist nicht weiter tragisch - denn die Firma wächst rasant. Der Umsatz des Konzerns ist im Vorjahr um 18 Prozent auf 7,1 Milliarden Dollar gestiegen. Dazu trägt auch die zunehmend positive Entwicklung des Bezahlsenders Sky Deutschland bei. F


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige