Digitalia

IT-Kolumne

Medien | Ingrid Brodnig | aus FALTER 46/13 vom 13.11.2013

Noch 765 Mal schlafen, dann kommt der neue "Star Wars“-Film heraus. Noch 41 Mal schlafen, dann ist Weihnachten. Noch 16 Mal schlafen, dann kommt die Spielkonsole Playstation 4 in den Handel. Das sind alles Ereignisse, auf die ich mich freue. Im Netz gibt es etliche Countdown-Rechner, die auf die Minute berechnen können, wie lange man noch auf etwas warten muss. Ein praktisches Tool für zwänglerische Menschen wie mich.

Ich bin planungssüchtig. Am allerliebsten erstelle ich To-do-Listen am Handy. Von den Sachen, die für den Urlaub eingepackt gehören, bis zu den Weihnachtsgeschenken, die ich noch einkaufen muss, alles muss in eine Liste! Wer sich keinen Psychotherapeuten leisten kann, sollte Listen erstellen. Die geben einem das Gefühl, man hätte sein Leben unter Kontrolle, und helfen, sich so richtig auf etwas zu freuen. Ob der Urlaub oder Weihnachten dann wirklich so toll sind, ist doch wurscht! Das Schönste ist sowieso die Vorfreude. F


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige