Fit eben 

Sport und Körper

Stadtleben | aus FALTER 46/13 vom 13.11.2013

Aufs Eis!

Der Wiener Eislauf-Verein bittet diesen Donnerstag zum Tanz. Die Gäste erwartet ein Erlebnis zwischen Eistradition und Gegenwart, mit Musik und Unterhaltung für Alt und Jung - und wer Glück hat, konnte sich in den letzten Wochen von Profis in Sachen Eistanz unterrichten lassen. Oder er holpert und poltert einfach wild wie ein Eishockeycrack über die Eisfläche beim Intercont. Einlass ist um 19.30 Uhr.

Infos: www.wev.or.at

Lauf, Poldi, lauf!

Am 17. November findet im Prater der alljährliche Leopoldilauf statt. Gelaufen werden bei der Veranstaltung sieben und 14 Kilometer sowie die Halbmarathondistanz. Die Strecke führt über die Hauptallee, die Lusthausstraße und wieder zurück - je nach Distanz bis zu drei Runden. Warm anziehen!

Jump, jump!

Wenn es da nicht kunstschneien wird: Von 22. bis 23. November findet auf der Donauinsel das "Fridge Festival Vienna“ statt. Die Veranstalter stellen fantastische Sprünge, die besten DJs und zahlreiche Programmpunkte sowie die "weltbesten Snowboarder und Freeski-Fahrer“ in Aussicht - als Laien müssen wir das jetzt einmal so stehen lassen. Das Preisgeld beläuft sich immerhin auf insgesamt 40.000 Dollar, womit die Veranstaltung wohl zu den Top-Freestyle-Events zählt.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige