Diskussion Tipp

Wird das Theater immer weiblicher?

Lexikon | WK | aus FALTER 46/13 vom 13.11.2013

Welche Rolle spielt das Geschlecht für die Karriere einer Regisseurin oder eines Regisseurs im Theater? Inwiefern hat der steigende Frauenanteil das Theater verändert? Solche Fragen werden auf der Diskussion "Gender Screening MDW: Schauspiel-Regie" besprochen, die von der Plattform Gender der Universität für Musik und darstellende Kunst veranstaltet wird. Die Diskussionsgrundlage bilden die Karrieren von Anna Maria Krassnigg (Salon5) und Ali M. Abdullah (Garage X), mit ihnen sind die Regisseurin Anna Badora, die Schauspielerin Anne Bennent, Sabine Kock (IG Freie Theaterarbeit) und Burg-Star Nicholas Ofczarek auf dem Podium. Moderation: Margarethe Engelhardt-Krajanek (Ö1). Eintritt frei. Universität für Musik und darst. Kunst, Di 19.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige