Empfohlen Kralicek legt nahe

Fiktive polnische Oase des Scheiterns

Lexikon | aus FALTER 46/13 vom 13.11.2013

Im Rahmen der Vienna Art Week gastiert der Berliner "Club der polnischen Versager" in Wien: Die germanophilen Polen Adam Gusowski und Piotr Mordel beleuchten in ihrer satirischen Show die komplizierten nachbarschaftlichen Beziehungen. Der Club versteht sich als "fiktive polnische Oase des Scheiterns inmitten der germanischen Perfektionslandschaft". Unterstützt werden die Berliner Polen durch Christoph Theußl, der österreichischen Humor einbringen wird. Eintritt frei! Kunsthalle Wien Museumsquartier, Di 19.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige