Politik  

Steiermark kurz

Steiermark | aus FALTER 47/13 vom 20.11.2013

Behindertengesetz neu Mittel von den Tageswerkstätten für die Integration in den ersten Arbeitsmarkt umschichten und gleichzeitig Geld sparen, das will SP-Soziallandesrat Siegfried Schrittwieser. Der Dachverband Steirische Behindertenhilfe begrüßt zwar die Stoßrichtung, hat aber auch Sorge, dass der Bund die vom Land gestrichenen Mittel nicht kompensiert.

Auszug aus Landtag Wegen Abwesenheit der Regierungsspitze bei einer Debatte um Gemeindefusionen zogen FP, KP und Grüne unter Protest aus dem Landtag aus. SP-Landeshauptmann Franz Voves und VP-Vize Hermann Schützenhöfer waren unterdessen bei einer Interviewsendung, die in der Steiermark auf ORF 2 zeitgleich mit dem Report übertragen wurde. Die Grünen wollen nun von der ORF-Spitze wissen, wie dieses "Landeshauptleute-TV“ zustande kam.

UVS-Urteil Laut UVS Steiermark hat die Polizei einen Asylwerber "unmenschlich“ behandelt. Der Schwarzafrikaner, der abgeschoben werden sollte, musste bei der Durchsuchung sogar die Unterhose ausziehen. Außerdem habe man den Mann länger als nötig in Bauchlage fixiert.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige