Kunst Vernissage

Reisbauern gegen die Bagger der Konzerne

Lexikon | aus FALTER 47/13 vom 20.11.2013

Auf drei Documentas waren die engagierten Arbeiten des indischen Künstlers und Filmemachers Amar Kanwar bereits zu sehen. Jetzt holt ihn Francesca Habsburg nach Wien, wo er sein seit 2011 fortlaufendes Projekt "The Sovereign Forest" präsentieren wird. Mit Film, Filmstills, Texten, Büchern, Flugblättern und Objekten widmet sich Kanwar den Konflikten zwischen großen Bergbauunternehmen und lokaler Landwirtschaft im ostindischen Bundesstaat Odisha. Zwangsumsiedlung und Gewalt sind an der Tagesordnung in einem Kampf, in dem die indigene Bevölkerung gegen die Zerstörung ihres Landes kämpft. Die in der Schau vermittelte Perspektive ist aber längst nicht nur eine von dokumentarischen oder aktivistischen Anliegen geprägte ,sondern auch eine poetische Art der Aufarbeitung. NS

TBA21 Augarten, Fr 19.00; bis 23.3.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige