Empfohlen Stöger legt nahe

Elektronikfestival mit Disco-Opa Giorgio Moroder

Lexikon | aus FALTER 47/13 vom 20.11.2013

Der alte Südtiroler Discokönig Giorgio Moroder (siehe Interview im Feuilleton) ist seit seiner Kooperation mit Daft Punk wieder in aller Munde; 73-jährig kommt er jetzt nach Wien, um beim Electronic Beats Festival aufzulegen. Ihm zur Seite steht der junge Kärntner Discokönig Wolfram, dazu gibt es Konzerte der dänischen Elektropopper When Saints Go Machine, der US-Musikerin Laurel Halo, die Dubstep experimentierfreudig mit psychedelischem Singer/Songwritertum kurzschließt, und des großartigen US-Duos Metro Area, das stilsicher zwischen Disco, House und Techno agiert.

Museumsquartier, Halle E, Sa 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige