Literatur Tipps

"Magic/69": Neues aus den steirischen Rockarchiven

Lexikon | aus FALTER 47/13 vom 20.11.2013

Erstmals auffällig wurde die rührige Initiative Rockarchiv Steiermark vor drei Jahren durch das Nachschlagewerk "Rockmusik in der Steiermark bis 1975". In der Folge wuchs die Dokumentation online, jetzt wird es wieder haptisch. Die Reihe "Bandgeschichten" soll zentrale Protagonisten der Szene mit Büchern im Format einer Vinylsingle samt Musikbeilage würdigen. Los geht es mit Magic (anfangs: Magic 69), aus denen unter anderem Boris Bukowski hervorging. Autor David Reumüller präsentiert Band 1 gemeinsam mit Wolfgang Pollanz, in dessen Kürbis-Verlag "Magic/69" erscheint; Robert Lepenik legt Raritäten aus dem Archiv auf. Mit seinem eigenen Buch "33 Songs" gastiert Pollanz tags drauf bei der Buch Wien (FM4-Bühne, 11.15). SF

Rhiz, Fr 19.30 (Eintritt frei)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige