Kabarett Tipp

Ein unverschämter Paradiesvogel

Lexikon | PB | aus FALTER 48/13 vom 27.11.2013

Mit zwei bislang nicht als besondere nationale Stärken hervorgetretenen Attributen wirbt der offizielle und eigentlich ironiefreie Pressetext für den schillernden Kabarettisten, Sänger und Entertainer Sven Ratzke: "Deutscher Charme paart sich mit losem holländischem Mundwerk." Eine irritierende Empfehlung für die heißblütigen "NachtSpiele" dieser hemmungslosen Punk-'n'-Camp-Diva. Begleitet vom Jazzpianisten Charly Zastrau rockt, schmalzt, scherzt und schmettert sich dieser unverschämte Paradiesvogel mit Inbrunst und internationalem Erfolg von Brel bis Brecht, von Hildegard Knef bis Gloria Gaynor, von Falco bis Joy Division. Ratzke: "Für mich ist jede Show ein One-Night-Stand mit dem Publikum." Das kann man mögen.

Stadtsaal, Fr 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige