Welt-Aids-Tag 2013 in Wien: Termine, Termine!

STADTLEBEN | CW | aus FALTER 48/13 vom 27.11.2013

Die Straßenbahnen sind schon seit Mitte November mit dem Red Ribbon beflaggt, einem Fähnchen mit "Aidsschleife". Dieses signalisiert Solidarität für Menschen mit HIV/Aids, und genau darum geht's auch am Welt-Aids-Tag, dem 1. Dezember.

Das Aids Hilfe Haus am Mariahilfer Gürtel 4 ist schon am 30. November "open" und wird zur Partyzone mit "Together in Vienna", U4-Dancefloor und Konzerten von Pop:Sch, Christine Hödl oder dem Entertainer Sven Ratzke. Es gibt eine spezielle "To Russia with Love"-Fotoecke und auf der Dachterrasse "Hüttengaudi hosted by LMC"(ab 20 Uhr, Eintritt: € 12,-).

Im Austria Center findet -ebenfalls am Samstag -eine Aids-Charity mit dem Weihnachtsbazar der United Nations Women's Guild of Vienna statt (10-17 Uhr). In Theatern, Konzert-, Musical-und Opernhäusern sammelt man am 1. Dezember Spenden für die Aids Hilfe Wien, und am 2. DezemAids Hilfe Wien, und am 2. Dezember findet in der Hauptbücherei der "Wiener Aids-Tag" statt, ein internationales Symposium mit Experten zum Thema "HIV/Aids -zwischen Solidarität und Diskriminierung" (Teilnahme gratis; Anmeldung erforderlich: wiener-aids-tag@aids.at).

Die Red-Ribbon-Flaggen auf den Bims dürfen noch bis 7. Dezember flattern. Damit man das Thema Aids nicht so schnell vergisst.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige