Stil

Stadtleben | aus FALTER 49/13 vom 04.12.2013

Mode, Design, Architektur, Garten

Weihnachtsverkauf

Fünf Wiener Modelabels haben sich zusammengetan und veranstalten am 6. und 7. Dezember einen gemeinsamen "X-Mas Sale“ im burnLAB. Einzelstücke, Samples und reguläre Kollektionsteile für Männer, Frauen und Kinder sowie Schuhe und Accessoires von Rosa Mosa, Hartmann Nordenholz, Awareness & Consciousness, Brandmaier und Ute Ploier.

burnLAB 7., Neubaugasse 44,

Fr 14-19, Sa 12-18 Uhr

Cos in Neubau

Kein 13A in beide Richtungen, dafür entdecken die großen Ketten jetzt die Neubaugasse. Neu eröffnet hat jetzt auf Nummer 11 der Edelkleiderhändler Cos und verkauft auf fünf (!) Etagen die kompletten Kollektionen für Frauen, Männer und Kinder. Welche Kette wagt sich als nächste in die zweite Reihe?

Cos 7., Neubaugasse 11, www.cosstores.com

Alternativadvent

Design-Weihnachtsmärkte haben sich auch in Wien längst etabliert. Man will sich vom Rathausplatz-Kitsch abheben und bietet in Ateliers und Galerien oft fast genau dasselbe an. Beliebt und anders ist die Bonanza-Weihnachtsausstellung des gleichnamigen Wiener Keramiklabels. Ein bisschen kitschig, ein bisschen witzig und heuer sogar berlinesk mit Claudia Rannow mit ihrem Label Moshimoshi. Am 11. Dezember geht’s los.

Bonanza Keramikkunstraum 7., Neubaugasse 64-66/Stiege 3/ Top 5., Mo-Fr 10-19, Sa u. So. 14-19 Uhr (bis 20.12.)

Kerzenlicht

Die Geschäfte und Lokale rund um den Judenplatz bieten gemeinsam am 5. Dezember ein "Candle Light Night Shopping“. Bis 21 Uhr gibt es Weihnachtsgeschenke bei sehr spezieller Atmosphäre.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige